Das Geschäftskonzept steht bei uns nicht am Anfang, sondern ist das Ergebnis eines Prozesses. Der Gründer sollte schon wissen, wo seine Stärken und Schwächen sind. Er sollte ebenfalls konkrete Ideen haben, wie er diese Stärken einsetzen kann, wie sein Markt funktioniert und welche Rahmenbedingungen zu beachten sind.
Kategorie: