E​​​​​s gab bereits zahlreiche Anläufe, den Gründungsprozess zu vereinfachen und die Ablehnungsquote für Businesspläne zu senken. Allen Versuchen ist gemeinsam, dass sie nicht den kompletten Prozess abdecken, sondern nur Teilprozesse betreffen. Der Deutsche Gründerverband hat mit smartgründen zum ersten Mal eine intelligente Lösung mit automatisierten Prozessen und durchgängiger Integration umgesetzt. 
Kategorie: