Überleben mit Beratung

18.04.2015 - 16:00
Die Überlebensrate von Existenzgründern, die sich beraten lassen, liegt nach drei Jahren deutlich über 90 Prozent. Das hat das Bayerische Wirtschaftsministerium bei der Evaluierung seiner Förderprogramme für Gründer festgestellt. Und diese Erkenntnis ist integraler Bestandteil von smartgründen.
Zahlreiche Existenzgründer beherrschen ihr Handwerk, kennen ihre Kunden und Lieferanten – nur in Betriebswirtschaft haben sie häufig keine abgeschlossene Ausbildung. Unsere akkreditierten Berater und Partnerbüros begleiten die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer von Anfang an. Plausibilitätschecks sichern die Qualität des Geschäftskonzepts, smartrisk minimiert das Ausfallrisiko und gibt dem Existenzgründer Sicherheit. Unsere Kapitalgeber vertrauen der Kompetenz unserer Berater, die die Geschäftskonzepte bewerten und ohne weitere Rückfragen die Finanzierung sichern. Vertrauen auch Sie liebe Gründer, unseren Beratern. Denn

Ihre Idee ist es wert!